Skulpturen/Sculptures

Wozu dient Kunst? Hat Kunst einen praktischen Wert?
Der wahre Sinn von Jochen Höwels Kunst liegt darin, Fragen zu stellen ohne Antworten zu erwarten. Mit ästhetischen Mitteln zum Denken anregen, beim Betrachter als auch bei ihm selbst, ist Antrieb für das vielseitige Werk des Künstlers.
„Die Ästhetik allein genügt mir dabei nicht“, verrät der Künstler, „das Werk darf irritieren, soll aber gleichzeitig gerne und interessiert betrachtet werden.
Ich versuche, alles so einfach wie möglich zu machen und Materialien und Werkstoffe zu einer untrennbaren Einheit zusammenzuführen, so dass ein besonderer atmosphärischer Eindruck entsteht.“
Mit einfachen Materialien und Formen zeigt er, dass es möglich ist, kraftvolle Aussagen zu machen und emotionale Reaktionen hervorzurufen.
„Ich versuche die Menschen dazu zu bringen, Dinge auch mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten!
Wenn Konstruktion, Aussage und Ästhetik zusammenfallen, wenn sich alles harmonisch zusammenfügt, sich eine gewisse Dichte und Ausstrahlung einstellt, dann stimmt das Werk, dann ist es selbstverständlich.“
Jochen Höwels Arbeiten artikulieren Inhalte, die beim Betrachter Assoziationen auslösen.
Oder auch nicht.
Dann stehen sie mit ihrer funktionslosen, bildnerischen Ordnung einfach für sich.